Wege zum Wissen

Wege zum Wissen

Wissensmanagement ist eine Entdeckungsreise ins eigene Unternehmen. Wer sich darauf einlässt, fördert in allen Unternehmensbereichen wichtiges Erfahrungswissen von Mitarbeitern zutage – und damit einen wertvollen Schatz.

Wozu braucht man denn heute noch Erfahrungswissen?!

Ganz einfach: für Entscheidungen, die unprogrammierbar sind. Wenn menschliches Gespür und Feingefühl gefragt sind. Sei es im Umgang mit sensiblen Daten, Prozessen oder Mitarbeitern. Damit bleibt Erfahrungswissen selbst angesichts von 42 % Rationalisierungspotenzial für den deutschen Arbeitsmarkt ein wichtiger Faktor für unternehmerischen Erfolg. Denn intelligente Systeme werden nur die menschliche Arbeit ersetzen, die sich per Algorithmus einprogrammieren lässt. Die Fähigkeit, spontan und angemessen auf unerwartete Situationen zu reagieren, bildet sich (noch) am besten beim „altmodischen“ Lernen von Mensch zu Mensch heraus.

Was bringt die Suche nach Erfahrungswissen?

Wer im Unternehmen nach Mitarbeitern mit großem Erfahrungsschatz sucht, trifft auf Menschen mit Fingerspitzen- und Bauchgefühl sowie viel Intuition. Kurz: die idealen Problemlöser. Denn diese Mitarbeiter kennen bei Schwierigkeiten viele Lösungswege, weil sie schon einiges ausprobiert haben. Von diesem Fundus profitieren sie bei neuen Herausforderungen. Damit trägt ein hohes Maß an Erfahrungswissen dazu bei, dass Mitarbeiter in stressigen Zeiten locker bleiben. Sie können schnell reagieren und sind flexibel. Eigenschaften, die in einer sich ständig verändernden Arbeitswelt umso mehr gefragt sind.

Sie haben die Wissens-Inseln in Ihrem Unternehmen entdeckt?

Herzlichen Glückwunsch! Diese Mitarbeiter bilden die Crew für die nächste Unternehmung. Denn das Erfahrungswissen muss ja in Umlauf gebracht werden. Mit geeigneten Methoden wie zum Beispiel Tandemlernen oder Mentorenprogrammen finden verschiedene Altersgruppen und unterschiedliche Erfahrungshorizonte zusammen. Diese Art der Weiterbildung direkt am Arbeitsplatz fördert eine Kultur des Wissensaustauschs und trägt zur kommunikativen Atmosphäre im Unternehmen bei. In so einem Klima gedeihen Eigeninitiative und die Bereitschaft zu Selbstführung und eigenständigem Arbeiten.

Sie würden auch am liebsten sofort in das unerforschte Wissens-Reich in Ihrem Unternehmen aufbrechen? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Expeditionsteam zusammenstellen und welche Ausrüstung Sie benötigen. Melden Sie sich bei Interesse unter .

acconsult

Kommentare sind geschlossen.
© 2020 ac.consult