Archiv 29. April 2014

Dienst nach Vorschrift? Total normal.

 

Engagierte Mitarbeiter, die hinter ihrem Unternehmen stehen und sich emotional an ihre Arbeitsstelle gebunden fühlen, sind echte Mangelware. Das ergab die aktuelle Gallup-Studie zum Thema Arbeitsumfeld und Führung. Demnach leisten 67 Prozent der deutschen Arbeitnehmer nicht mehr als Dienst nach Vorschrift und 17 Prozent haben innerlich bereits gekündigt.

Eine hohe emotionale Mitarbeiterbindung ist selten, lohnt sich aber. Denn motivierte Mitarbeiter schützen vor Fluktuation und gewährleisten Sicherheit bei der Personal- und Kostenplanung.

Eine hohe emotionale Mitarbeiterbindung ist selten, lohnt sich aber. Denn motivierte Mitarbeiter schützen vor Fluktuation und gewährleisten Sicherheit bei der Personal- und Kostenplanung. Quelle: Statistisches Bundesamt 2012

Diese Haltung schadet nicht nur dem Image, sie kostet auch richtig Geld: Denn der volkswirtschaftliche Schaden, der dadurch entsteht, liegt zwischen 98,5 und 118,4 Milliarden Euro pro Jahr. (Quelle: Gallup)

Um diese fatale Entwicklung aufzuhalten, sind die Führungskräfte gefragt. Sie müssen kluge Anreize schaffen, damit die Leistungsbereitschaft wächst – und Arbeit wieder Freude macht.

Im Coaching für Führungskräfte lässt sich die Chef-Rolle individuell genau ausloten. In intensiven Gesprächen reflektieren wir den Unternehmensalltag und entwerfen Strategien, wie sich Mitarbeiter erfolgreich motivieren lassen. Als betriebsinternes Angebot beschäftigt sich unsere Führungswerkstatt in praxisnahen Modulen damit, wie Fachkräfte zu guten Führungskräften werden.

Mit uns in die Top Ten!

Im Rahmen des Gründungswettbewerbs ac² wurde der Businessplan unserer Kundin Kamilla Kleinschmidt, Gründerin von minischmidt, für die minischmidt bei ac quadrat3besten zehn Arbeiten nominiert. Nun drücken wir natürlich die Daumen für Phase II, wenn die Jury die besten drei Businesspläne auszeichnet und am 12.Mai 2014 im Rathaus Aachen prämiert.
Die ausgebildete Handwerksdesignerin und Graveurin geht im Oktober 2014 mit ihrem Unternehmen an den Start. Die Idee: der Verkauf von Schmuck, Accessoires, Textilien und Geschenkartikeln, die sich individuell gestalten lassen. Dazu nutzen die Käufer einen speziellen Konfigurator im Online-Shop. Das ausgefallene Sortiment ist in die Themengebiete miniatur, textil und artwork aufgeteilt und überzeugt durch formschönes Design und Originalität. Erfolgversprechend sind außerdem die kluge Marketingstrategie und der professionelle Markenauftritt.

minischmidt bei ac quadratminischmidt bei ac quadrat2

© 2020 ac.consult